Ruhr in Love
2007-06-13

Das fünfte Mal: Ruhr-in-Love in Oberhausen ist das Familienfest der elektronischen Musikszene.

2003 war es eine Vision. Eine Party von der Szene für die Szene. Am Tag in einem grünen Park und in der Nacht in den Clubs in ganz NRW.
17.000 Menschen waren damals dabei. Jetzt wird Ruhr-in-Love schon Fünf und das Familienfest der elektronischen Musik ist gewachsen.
Insgesamt gestalten 64 Floor-Partner mit viel Kreativität und Idealismus 30 unterschiedliche Open-Air-Floors. Über 300 DJs und Live-Acts
kommen in den OlgaPark und feiern mit über 20.000 Menschen. Mittendrin auf der Spielwiese für elektronische Musik liegt der Mixery-Square.

Hier sind der englische Superstar Dave Seaman,Chris Liebing, Moguai, Live-Act Anthony Rother, Ante Perry und Felix Kröcher die Headliner.

Und damit wirklich Alle dabei sein können, ist das Ticket besonders günstig. Für 14,- Euro (im Vorverkauf) kann jeder das Familienfest
miterleben.
Die An- und Abreise mit allen VRRVerkehrsmitteln(bei DB 2. Klasse) ist dabei kostenlos.

Und ab 22.00 Uhr wird bei 20 After-Parties in ganz NRW bis in den Sonntag weitergefeiert.
Tickets gibt’s bei allen bekannten Vorverkaufsstellen
und unter der Hotline 0261 - 921 5840. Infos + Original-Tickets:
http://ruhr-in-love
FOLLOW US:          PARTNER:          LABEL: